StartseiteDas sind WirDie GeschichteIhre UrlaubsgrüßeSWB und HermesKontaktAnfahrtImpressum



Der ehemalige Inhaber Peter Becker übernahm am 01.04.1983 ein bestehendes Geschäft in der Holzgasse 15. Das Sortiment bestand zu dieser Zeit aus Presseartikeln, Schul- und Bürobedarf, Spielwaren und einer Lotto-Toto Ecke.

Schon damals war es möglich, Reisen telefonisch über Lotto Köln zu buchen. Über diesen Vertriebsweg wurde aber nur der Veranstalter ITS - unter dem Werbeslogan "Glücksreisen" angeboten. Übrigens das selbe Produkt wie "Kaufhof- und Hertie-Reisen"

Peter Becker richtete durch interne Umbaumaßnahmen einen separaten Raum als Reisebüro ein. 1986 kam das Buchungssystem BTX auf den Markt, ein erster Schritt zur ersten selbständigen Buchung war getan. Zu damaliger Zeit war es nur durch viel Fleiß und Hartnäckigkeit möglich, an andere Reiseveranstalter ran zu kommen. Es herrschten strikte Gebietseinteilungen.

Im April 1988 bezog Peter Becker das jetzige Ladenlokal in der Holzgasse 20 als Eigentümer. 1990 trat durch EU-Gesetze eine Liberalisierung der obigen Regelung in Kraft. Diese ermöglichte grundsätzlich den Vertrieb über alle Reiseveranstalter, was jedoch an einen Mindestumsatz gebunden war. Zu dieser Zeit wurden dann auch voll elektronische Reiseprogramme entwickelt, die es ermöglichten alles selbst abzufragen und zu buchen.

Die jetzige Inhaberin, Maria Allnoch, begann Ihre Tätigkeit im Reisebüro 1995 und erlernte das Reisegeschäft von der Pike auf. Am 1. Januar 2004 übernahm Maria Allnoch dann das Geschäft und führt es bis heute mit steigender Tendenz erfolgreich weiter.

Alfter im Oktober 2008

Allgemein